© Muensterland e.V. / Romana Dombrowski
Gründergeist #Youngstarts Münsterland
Projektinfos

Projektinfos

Das Münsterland braucht Unternehmer: Mit dem Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt werden. Als Nachfolgeinitiative des etablierten Projekts Gründergeist@Münsterland, das Gründungswillige von der Ideenfindung bis zum Businessplan unterstützt, soll Gründergeist #Youngstarts Münsterland nun mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschließen.

Fokus Schule

Mithilfe von (Online-)Workshops, Video-Tutorials und anderen unterstützenden Materialien bietet das Projekt Schülerinnen und Schülern eine Plattform, auf der sie selbstständig Gründungsideen entwickeln und präsentieren lernen. Ziel ist die Teilnahme am Ideenwettbewerb im Herbst 2022: Dabei können die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen mit kurzen Präsentationsvideos vorstellen und tolle Preise gewinnen.

Fokus Unternehmensnachfolge

Der Bereich der Unternehmensnachfolge nimmt eine weitere Zielgruppe in den Blick: Potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger für die Übernahme eines Unternehmens, die bei ihrer möglichen Entscheidung für die Nachfolge unterstützt werden sollen. Hierfür stehen den Interessierten Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen und ein Podcast zur Verfügung.

Projektdaten

Gesamtvolumen

ca. 1,16 Millionen Euro

Finanzierung

50 % EU-Anteil
30 % NRW-Anteil
20 % Eigenanteil (alle Partner)

Das EFRE-Programm (EU) verfolgt das Ziel, die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und die Wettbewerbsfähigkeit der KMUs in der Europäischen Union zu erhöhen.

Projektlaufzeit

15.10.2019 - 14.10.2022

Ziele

Allgemein: Interesse für das Thema Gründung bzw. Nachfolge wecken
Stärkung der Gründungsintensität im Münsterland

Unternehmensnachfolge: Sensibilisierung für die Gründungsform „Nachfolge“
Unterstützung und Vernetzung Nachfolgeinteressierter; Gewährleistung des dauerhaften Bestandes von Unternehmen durch qualifizierte Nachfolgerinnen und Nachfolger

Schule: Frühzeitige Sensibilisierung für das Thema Gründung

Zielgruppen

Gründungs- bzw. Nachfolgeinteressierte sowie Schülerinnen und Schüler

Maßnahmen

Unternehmensnachfolge: Durchführung von virtuellen Seminaren, Workshops und Netzwerkveranstaltungen für Nachfolgeinteressierte sowie die Erstellung eines Podcasts zu Best-Practice-Beispielen aus der Region

Schule: Bereitstellung einer Plattform, auf der Schülerinnen und Schüler selbstständig Gründungsideen entwickeln und präsentieren lernen. Ziel ist die Teilnahme am Ideenwettbewerb im Herbst 2022. Schülerinnen und Schülern das Thema Gründung näherbringen und mit mit der bestehenden Start-up-Szene vernetzen.

Projektlead

  • MÜNSTERLAND E.V. FÜR DAS GUTE LEBEN.

Projektpartner

Technologieförderung Münster GmbH, Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH, Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH, Technologieförderung Münster GmbH, TAFH Münster GmbH. Weitere Unterstützer sind die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die Westfälische Hochschule.

Förderer

Unterstützer

Mehr zum Thema

Start-up-Weeks

Sei bei einer Start-up-Week von #Youngstarts dabei, entdecke spannende Start-ups und nimm an interessanten Workshops zum Thema Gründung teil.

Ideenwettbewerb

Wir planen einen großen Ideenwettbewerb im Herbst 2022! Dabei wollen wir die besten fünf Ideen auf großer Bühne und live pitchen lassen und einfach zusammen feiern. Sei dabei!

Durchstarten mit #Youngstarts

Du interessierst dich für das Thema Gründung? Dann bist du bei #Youngstarts richtig. Wir zeigen dir, wie unternehmerisches Denken funktioniert. Mit Start-up-Weeks, einem Ideenwettbewerb und Video-Tutorials.