© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Ideenwettbewerb
Präsentiere deine Gründungsidee

Der #Youngstarts Ideenwettbewerb 2022

© Münsterland e.V./Romana Dombrowski

Wir haben die besten Gründungsideen von Schülerinnen und Schülern aus dem Münsterland gekürt!

Eine Fachjury hat alle eingereichten Gründungsideen gesichtet und bewertet. Die Gewinner-Teams aus den Start-up-Weeks aus Münster und aus dem Kreis Warendorf sowie ein Gewinner-Team aus den zusätzlichen Einsendungen wurde gekürt.

Das ist das Gewinner-Team aus den Start-up-Weeks aus Münster

Das Team mit der Idee "BusmApp" wurde als beste Gründungsidee in Münster gekürt. Julian Thiene, Jenny Thies und Katinka Bolwin vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster haben in der Start-up-Week im Juni ihre Gründungsidee "BusmApp“ entwickelt. Mit dieser App soll die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel optimiert und Wartezeiten verringert bzw. vermieden werden. Außerdem soll dadurch kein Bus mehr verpasst werden. In der App sollen die Nutzerinnen und Nutzer sehen können, wo sich ihr Bus befindet. Dadurch können Wartezeiten verringert bzw. vermieden werden.

Im Kreis Warendorf wurde das Team "Educatio" gefeiert

Aus dem Kreis Warendorf konnten Elisabeth Wittkemper, Laura Empting und Miriam Wätzig die Jury mit ihrer Idee "Educatio" überzeugen. Ihre Idee ist es, eine App zu entwickeln, die Eltern bei der Förderung ihrer Kinder unterstützt. Sie möchten damit erreichen, dass alle Kinder dieselben Bildungschancen haben. Über die App sollen die Eltern zum Beispiel Informationen über Förderangebote erhalten und sich untereinander austauschen.

"CHARE" nahm außerhalb der Start-up-Weeks am Ideenwettbewerb teil

Claas Homann und Konrad Grunwald haben ihre Gründungsidee selbständig ohne eine Start-up-Week entwickelt. Dabei ist "CHARE" entstanden. Mit "CHARE" begeisterten sie die Jury. Durch ihre Idee sollen Städte und Regionen lebenswerter gestaltet werden. Bürgerinnen und Bürger bekommen die Möglichkeit der Verwaltung über die App Verbesserungswünsche mitzuteilen. Dadurch können die Städte und Gemeinden Bedarfe erkennen und ihre Stadt nach den Wünschen aller gestalten.

Was haben die Teams gewonnen?

  • Gutschein für eine Fahrt mit der MS Günther
  • Intensiv-Workshop zur Weiterentwicklung der Gründungsidee bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Warendorf bzw. der Technologieförderung Münster
  • Exklusive Start-up-Picknickkiste mit tollen Sachpreisen der beteiligten Start-ups (z.B. liba, enviado und ooohne)
  • Einen limitierten gebrandeten #Youngstarts Sdjool

Noch Fragen?

Falls ja: Wir haben die wichtigsten Fragen und Infos in unseren FAQs für dich zusammengetragen. Ansonsten schreib uns einfach eine Mail!

Mehr erfahren

Start-up-Weeks

Sei bei einer Start-up-Week von #Youngstarts dabei, entdecke spannende Start-ups und nimm an interessanten Workshops zum Thema Gründung teil.

Video-Tutorials

In drei kurzen Tutorials erklären wir dir, wie du deine eigene Idee entwickelst, sie souverän präsentierst und deine Zielgruppe mit einem Produktvideo überzeugst.

Workshops

Im Rahmen der Start-up-Weeks gibt es drei Workshops, die wir dich ausprobieren lassen. Diese wurden von den ersten jungen Gründern Lasse und Lasse sogar schon erprobt. Hier zeigen wir dir, wie das Ganze ablaufen ist.

Upload

Drehe dein Video oder verfasse einen One-Pager und reiche deine Idee bei uns für den Ideenwettbewerb ein. Hier erfährst du alles über den Upload.

FAQs

Du hast Fragen rund ums Thema Gründung oder willst mehr über die Start-up-Weeks und den Ideenwettbewerb erfahren? Dann schau hier vorbei.

Kontakt

Du willst mehr über das Thema Gründung und das Team hinter Gründergeist #Youngstarts Münsterland erfahren? Dann bist du hier ichtig.